Direkt zum Inhalt
  • Sicherheitstür LONDON-HEATHROW 51
    Sicherheitstür LONDON-HEATHROW 51
  • Sicherheitstür LONDON-HEATHROW 51 - Bild 2
    Sicherheitstür LONDON-HEATHROW 51 - Bild 2
Zur Abbildung kommt Sicherheitstür LONDON-HEATHROW 51
Auf dem Foto können teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis mit abgebildet sein.
PDF-Datei Symbol

Sicherheitstür
LONDON-HEATHROW 51

Sicherheitsstufen: Klasse 4 nach EN 1143-1 Grad 4
Brandschutzklassen: 30 Min. Feuerschutz / Brandschutz für Dokumente
Außenmaße (Höhe x Breite x Tiefe in mm): 1.800 x 900 x 300 (342 mm mit Griff)
Gewicht: 665,0 kg
Grundpreis:3.128,40 € inkl. MwSt.
Gesamtpreis:
0,00 €
Kurzbeschreibung der Baureihe LONDON-HEATHROW

Sicherheitstüren der Modellreihe LONDON-HEATHROW. Ein stimmiges Konzept für den Einbau in jedes Standard-Mauerwerk mit 300 mm Tiefe. Hochwertige Materialien und sorgfältige Verarbeitung sind verantwortlich für den hohen Einbruchschutz und die zusätzliche Feuersicherheit (30 Minuten für Papier).

 

Tresorart:
Sicherheitstür 
Hersteller:
ISS 
Sicherheitsstufe:
Klasse 4 nach EN 1143-1 Grad 4 
Versicherbarkeit privat: 400.000,- EUR
Versicherbarkeit gewerblich: 150.000,- EUR
Brandschutzklasse:
30 Min. Feuerschutz / Brandschutz für Dokumente 
Außenmaße
(Höhe x Breite x Tiefe in mm):
1.800 x 900 x 300 (342 mm mit Griff)
Türdurchgangsmaße
(Höhe x Breite in mm):
1.694 x 742
Verschluss: Doppelbartschloss mit 2 Schlüsseln, Mechanisches Zahlenkombinationsschloss,
Schlüssellänge: 164 mm
Gewicht (in Kilogramm):
665,0 kg
Bezeichnung Außenmaße Gewicht Preis (inkl. MwSt.)
Sicherheitstür LONDON-HEATHROW 50 1.700 x 900 x 300 633,0 kg 3.139,02 €
Sicherheitstür LONDON-HEATHROW 51 1.800 x 900 x 300 665,0 kg 3.349,62 €
Sicherheitstür LONDON-HEATHROW 52 2.000 x 1.000 x 300 783,0 kg 3.762,59 €
Die Preise sind gültig bis: 31.12.2023
Sicherheitstür der Modellreihe LONDON-HEATHROW, einsetzbar in Standard-Maueröffnungen mit 300 mm Tiefe. Die massive Ausführung und die mehrwandige Konstruktion sorgen für den sehr hohen Einbruchwiderstand. Das kräftige, 3-seitig schließende Riegelwerk und ein Hintergreifprofil auf der Scharnierseite tragen ebenfalls dazu bei. Die zweifache Verschlusstechnik ist kombiniert aus einem Doppelbartsicherheitsschloss mit zwei Schlüsseln (1 x starr, 1 x mit Gelenk, 164 mm lang) und einem mechanischem Zahlenkombinationsschloss. Beides Schlösser der VdS-Klasse 2. Andere Schlossvarianten sind gegen Mehrpreis lieferbar. Außerdem ist der Einbau einer Verriegelungs-Blockierung möglich (ebenfalls gegen Aufpreis). Sie verhindert das Einsperren von außen, d. h. das Riegelwerk kann von innen mechanisch versperrt werden. Der Hängegriff außen ist 42 mm vorstehend, innen befindet sich kein Griff. Der Türöffnungswinkel beträgt 180 Grad und der Türanschlag befindet sich rechts. Je nach Bedarf kann der Türanschlag auch links montiert werden. Hierfür fallen keine gesonderten Kosten an. Die Zarge ist 60 mm stark, die 130 mm starke Tür hat eine Aufkantung von 70 mm. In den Wandungen befindet sich eine hochfeste Spezialbetonfüllung, die zusammen mit besonderen, hitzebeständigen Dichtungen, für den zertifizierten Feuerschutz (30 Minuten für Papier) verantwortlich ist. Um die Sicherheitstür zu verankern, ist die Zarge rechts und links mit je 4 Bohrungen und oben mit 1 Bohrung ausgestattet. Zusätzlich muss die Zarge einbetoniert werden (für die Feuersicherheit). Sicherheitstüren der Modellreihe LONDON-HEATHROW können an eine Einbruchmeldeanlage (EMA) angeschlossen werden. Dadurch kann sich der Versicherungswert verdoppeln (bitte bei der Versicherung nachfragen). Die Kosten für den Einbau von EMA-Komponenten sind im Zubehör ersichtlich.
Anhang Größe
vorruestung_ema.pdf 1.04 MB
Sicherheitstuer_London_Heathrow.pdf 226.42 KB