Direkt zum Inhalt
  • Deposittresor B 70
    Deposittresor B 70
Zur Abbildung kommt Einwurftresor B 70
Auf dem Foto können teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis mit abgebildet sein.
PDF-Datei Symbol

Einwurftresor
B 70

Sicherheitsstufen: Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
Außenmaße (Höhe x Breite x Tiefe in mm): 1.200 x 700 x 500 (560 mm mit Griff)
Innenmaße (Höhe x Breite x Tiefe in mm): 935 x 565 x 335
Anzahl Fachböden inkl.: 1
Gewicht: 300,0 kg
Gundpreis:1.088,09 € inkl. MwSt.
Gesamtpreis:
0,00 €
Kurzbeschreibung der Baureihe B

Deposittresor der Modellreihe B. 300 kg schwere Ausführung mit hohem gewerblichem Versicherungsschutz (bis 10.000,- €) und Feuerisolierung. Einwurfschublade mit Rückholsicherung. Fachboden im Tresorraum. Doppelbartsicherheitsschloss für Tresortür und Schublade serienmäßig.

 

Tresorart:
Einwurftresor 
Hersteller:
Sicherheitsstufe:
Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995 
Versicherbarkeit privat: 40.000,- EUR
Versicherbarkeit gewerblich: 10.000,- EUR
Außenmaße
(Höhe x Breite x Tiefe in mm):
1.200 x 700 x 500 (560 mm mit Griff)
Innenmaße
(Höhe x Breite x Tiefe in mm):
935 x 565 x 335
Verschluss: Doppelbartschloss mit 2 Schlüsseln,
Schlüssellänge: 60 - 150 mm
Anzahl Fachböden inkl.:1
Rauminhalt (in Liter):176,0 l
Gewicht (in Kilogramm):
300,0 kg
Bezeichnung Außenmaße Innenmaße Rauminhalt Gewicht Preis (inkl. MwSt.)
Einwurftresor B 50 700 x 600 x 500 435 x 465 x 335 67.0 l 300,0 kg 1.177,45 €
Einwurftresor B 60 1.000 x 650 x 500 735 x 515 x 335 126.0 l 300,0 kg 1.281,02 €
Einwurftresor B 70 1.200 x 700 x 500 935 x 565 x 335 176.0 l 300,0 kg 1.323,71 €
Die Preise sind gültig bis: 31.12.2023

Deposittresor der Modellreihe B, mit besonders hohem Versicherungsschutz bis 10.000,- € im gewerblichen Bereich. Diese Einstufung ergibt sich aufgrund des Gewichts von 300 kg. Der doppelwandige Korpus ist 60 mm stark und mit einer hochwertigen Feuerisolierung ausgestattet. Im oberen Bereich befindet sich die Einwurfschublade mit Kunststoffbügelgriff. Durch die Verwendung von Teleskopschienen ist sie besonders leichtgängig. Nachdem die Schublade aufgezogen wurde, muss zunächst die Abdeckung nach oben geklappt werden. Dann kann das Deposit (Umschlag, Geldtasche o. ähnliches) eingelegt werden. Das Schließen der Schublade ist erst dann möglich, wenn die Abdeckung wieder aufliegt. So ist das eingeworfene Deposit vor Rückholung gesichert. Der Tresorraum ist serienmäßig mit einem Fachboden ausgestattet. Die doppelwandige Tresortür hat eine Stärke von 100 mm, ist ebenfalls feuerisoliert und besitzt einen umlaufenden Feuerfalz. So ist der Inhalt des Tresors nicht nur vor Einbruch geschützt, auch leichte Brände können im Inneren keinen Schaden anrichten. Der Türanschlag liegt DIN rechts. Sowohl die Einwurfschublade, als auch die Tresortür werden jeweils über ein Doppelbartsicherheitsschloss der Klasse 1 (inkl. 2 Schlüsseln) verriegelt. Für die Tür gibt es alternative Kombinationsschlösser gegen Aufpreis. Auf Wunsch kann die Schublade auch rechts, links oder rückseitig montiert werden. Der Mehrpreis hierfür ist im Zubehör ersichtlich. So kann der Deposittresor der Modellreihe B ganz den räumlichen Gegebenheiten angepasst werden.
Maße der Schublade in mm: H 110 x B 265 x T 115

 

Anhang Größe
Einwurftresor_Schubladentresor_B.pdf 106.73 KB